Neue Titel


Beilage: Buchtipps für Sie ausgewählt

Buch-Tipps für Sie ausgewählt

Hier finden Sie alle Titel unserer aktuellen Literaturbeilage.



Missgeschicke

Eine Philosophie der kleinen und großen Katastrophen  

Das Kind im Mond

Wie auf dem Mond die Sehnsucht wächst - ein Bilderbuch zwischen Traum und Wirklichkeit Der Mond, weil er nah ist und doch unerreichbar, bannt den Blick und bündelt unsere Sehnsüchte. Aber wer hätte gedacht, dass es umg... 

Bullying

Mobbing bei Kindern und Jugendlichen
Von Teuschel, PeterHeuschen, Klaus W
  • 2011
  • 272 Seiten mit 20 Abbildungen, 15 Tabellen
  • 240 mm
  • Kartoniert/Broschiert
  • Im Schuber
  • Titel-Nr.: 9783794528431
  • Schattauer
  • lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
39,99 EUR
  • Neue Perspektive: Das erste Werk aus ärztlicher Sicht.
  • Von A bis Z: Hintergründe, Diagnostik und Therapie von Folgeerkrankungen.
  • Aus der Praxis: Zahlreiche Fallbeispiele aus der kinderpsychiatrischen Sprechstunde.
  • Plus: Tipps zur Prävention und zum Umgang mit Bullying

Bullying: wenn Kinder Kinder mobben - Hänseleien, Streitigkeiten, Rangeleien sind unter Kindern keine Seltenheit. Immer häufiger tritt jedoch das Phänomen Bullying, also Mobbing unter Kindern und Jugendlichen, auf: Von Schikanen im Klassenzimmer bis zum sogenannten Cyberbullying in sozialen Netzwerken reichen die Angriffe auf Gleichaltrige. Im Gegensatz zu normalen Konflikten zwischen Kindern kann Bullying schwere gesundheitliche Folgen für die Opfer haben.

Wie kann man diesen Gefahren begegnen? Das erfahrene Autorenduo Peter Teuschel, Mobbing-Experte und niedergelassener Psychiater, und Klaus Werner Heuschen, Kinder- und Jugendlichenpsychiater in eigener Praxis, gibt fundierte und verständliche Antworten. Im Mittelpunkt stehen psychische und psychosomatische Störungen, die infolge von Bullying entstehen können, und deren Therapie. Konkrete Handlungsoptionen und Präventionsstrategien runden das Werk ab. Nicht nur Ärzte und Therapeuten, auch Schulpsychologen, Lehrer, Erzieher und Eltern finden in diesem Leitfaden wertvolle Informationen zum Umgang mit Mobbing und seinen Folgen.

 

Peter Teuschel, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, seit 1996 in eigener Praxis in München niedergelassen.

Rezension aus Psychologie Heute

Anton kann sich kaum wehren: Seine Mitschüler hänseln ihn wegen seines Übergewichts, seiner Brille und seiner Schüchternheit. Für Peter Teuschel und Klaus Werner Heuschen ist Anton ein typisches Opfer von Bullying. Die Autoren des Leitfadens Bullying. Mobbing bei Kindern und Jugendlichen  illustrieren mit diesem Fallbeispiel, was sie unter dem Begriff Bullying verstehen: das dauerhafte, wiederholte Schikanieren eines einzelnen Kindes durch Angehörige einer größeren Gruppe. Teuschel und Heuschen geben einen Überblick über das Phänomen, nennen Hintergründe zu Opfern, Tätern und Umfeld und schildern die Folgen für Betroffene. In den letzten Kapiteln beschreiben sie, was Eltern, Lehrer, Ärzte und Therapeuten tun können, um zu helfen. Die wissenschaftlichen Konzepte werden durch Beispiele – wie das von Anton – verständlich gemacht.

Weitere Produkte zum Thema:

Anti-Mobbing-Strategien für die Schule, m. CD-ROM

Das neue Standardwerk, das über wichtige Erkenntnisse zum Mobbing in Schulklassen informiert und zehn erfolgreich praktizierte Interventionskonzepte gegen Mobbing vorstellt. Die bekannten und in der Schulpraxis bewährten Anti-Mobbing-Strategien werden miteinander verglichen, Ähnlichkeiten und Unterschiede werden herausgestellt.

34,90 EUR

Von diesem Autor haben wir noch folgendes im Programm:

Teuschel, Peter : Mobbing

In Deutschland sind über eine Million Menschen Opfer von Mobbing. Trotz dieser erschreckend hohen Verbreitung ist es für Ärzte und Therapeuten nicht immer einfach, bei Patienten Mobbing als Krankheitsursache festzustellen und gesundheitliche und soziale Folgeerscheinungen angemessen zu behandeln. Mit diesem Werk liegt der erste Leitfaden aus ärztlicher Sicht zum Umgang mit Mobbing-Patienten vor.

32,99 EUR
Teuschel, Peter : Das schwarze Schaf

Wenn Familie krank macht: Menschen, die von ihren Familien schlecht behandelt werden, zu wenig Aufmerksamkeit und Zuneigung erhalten oder gar ausgegrenzt werden, sind zahlreich und sie verbindet ähnliche leidvolle Erfahrungen. Doch es gibt Auswege aus der Opferrolle.

21,95 EUR

Weitere Titel aus » Gewalt/Konfliktmanagement:

Gründinger, Wolfgang : Aufstand der Jungen

Droht in einer alternden Gesellschaft ein Kampf der Jungen gegen die Alten um Pfründe, Posten und Prestige? Häufig ist in diesem Zusammenhang von Generationengerechtigkeit die Rede: Die Chancen der jungen und auch zukünftiger Generationen auf Befriedigung ihrer Bedürfnisse sollten wenigstens so groß sein wie die der älteren und vorangegangener Generationen. Die Realität jedoch sieht anders aus: Die Älteren hinterlassen ihren Kindern und Kindeskindern ein schweres Erbe, ganz gleich ob in Sachen Rente, Staatsverschuldung, Ökologie, Bildung oder Arbeitsmarkt.

12,95 EUR
Waldrich, Hans-Peter ;  Blattner-Hauser, Angelika ;  Göbbert, Heidi : In blinder Wut

Schulamokläufe stellen vor ein Rätsel: Wie kommt es, dass aus unauffälligen Schülern plötzlich Killer werden? Das Buch zeigt, dass es sich weniger um ein individuelles als vielmehr um ein gesellschaftliches Phänomen handelt.

12,90 EUR
Rosenberg, Marshall B. : Erziehung, die das Leben bereichert

In diesem Buch erklärt Bestseller-Autor Marshall B. Rosenberg, wie Interesse und Leistungsfähigkeit gefördert, eine sichere und unterstützende Lernatmosphäre geschaffen, emotionale Intelligenz, Respekt und Mitgefühl gestärkt, Konflikte gelöst und Gewalttätigkeit verhindert oder entschärft werden können.

19,90 EUR
Arentewicz, Gerd ;  Fleissner, Alfred ;  Struck, Dieter : Mobbing

Mobbing bereitet nach wie vor erhebliche Probleme. Die seelischen, gesundheitlichen und ökonomischen Folgen für die Betroffenen, die Betriebe und Schulen, die Angehörigen sowie für die Volkswirtschaft und die Sozialkassen sind beträchtlich. Bei Konflikten, Streit und Mobbing werden fachkundige Informationen und Wege der Verständigung von Betroffenen und auch mittelbar Beteiligten dringend gebraucht. All dies beschreibt das Buch sowie auch stressbedingte Veränderungen im Denken, Fühlen und Verhalten. Es schildert typische Gesundheitsschäden, informiert über bestehende Ansprüche gegenüber Vorgesetzten und Kollegen und bietet Informationen zur Suche nach qualifizierter Hilfe.

14,95 EUR
Krowatschek, Dieter ;  Wingert, Gordon : Schwierige Schüler im Unterricht

Die Schulpsychologen Dieter Krowatschek und Gordon Wingert versuchen Erklärungsmodelle für Auffälligkeiten und Unterrichtsstörungen bis hin zu dissozialem Verhalten zu finden. Dabei werden Probleme nicht als krankhaft sondern als Defizite interpretiert. Sie ermöglichen Lehrkräften im Unterricht ein Training der Betroffenen. Der Praktiker erfährt Unterstützung in seiner täglichen Arbeit im Umgang mit Kindern vom Schuleintritt bis ins Jugendalter hinein.

40,00 EUR
portofrei!

Suche in 500.000 Titeln

alles Titel Autor
Detailsuche
Sie haben noch keine Titel in Ihrem Warenkorb.

Login für Stammkunden

eMail-Adresse:

Passwort:

Newsletter Anmeldung

anmelden
abmelden

Aboservice

Jahres-, Studenten- oder Geschenkabo: Sie wählen Ihr Abonnement - wir bieten interessante Prämien!
Zum Abo-Shop

Parse Time: 1.800s. © Kohlibri 2009