Geschenketipps


Geschenke-Tipps für Sie ausgewählt

Für Sie ausgewählt

Hier finden Sie viele schöne Geschenk-Ideen

Stiftemäppchen - Sechsecke Outlines Grau/Grün

Stiftemäppchen - Sechsecke Outlines Grau/Grün

Unsere neuen Flachmäppchen, aka Stiftemäppchen. Für Schreibwaren, Reisepass, Dokumente, ein paar Kosmetikartikel, Schlüssel, Handy oder weiterer Krimskrams. Was auch ...  mehr
Fünf Jahres Buch

Fünf Jahres Buch

Ein Kalender-Tagebuch als wunderbarer Begleiter über fünf Jahre. Neben den Datum ist jede Seite in fünf Abschnitte unterteilt, in denen man ein kurzes Stimmungsbild des je...  mehr

Raus aus Schema F

Psychische Muster erkennen und die eigene Persönlichkeit entfalten
Von Jacob, Gitta
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • 264 Seiten
  • Höhe: 21.5 cm
  • Klappenbroschur
  • Titel-Nr.: 9783407864512
  • Beltz
  • lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,95 EUR
Cover Inhaltsverzeichnis Warum machen wir immer wieder dieselben Fehler? Die Landkarte der Seele

Ob Chaos in der Liebe oder berufliche Stolpersteine - wenn wir im Leben immer wieder dieselben Fehler machen, liegt das daran, dass unsere Intuition bestimmten Mustern folgt. Die neueste psychologische Forschung hat gelernt, diese Schemata zu entschlüsseln. Anhand vieler Biografien und Beispiele aus dem Alltag zeigt Gitta Jacob, wie Vermeidungsverhalten, Perfektionismus oder Aggressivität aus frühkindlichen Erfahrungen entstehen und wie sie unsere Entwicklung prägen. Nur wer das innere System seiner Persönlichkeit erkennt, kann Denk- und Verhaltensmuster überwinden und endlich neue Wege gehen.

Rezension aus Psychologie Heute

Endlich neue Wege gehen
Wenn wir im Leben immer dieselben Fehler machen, könnte die Schematherapie helfen

Der Titel Raus aus Schema F sagt schon sehr prägnant, worum es geht: Hier werden die Konzepte der Schematherapie erläutert – und zwar auf laienverständliche und praxisnahe Weise. Wer sich schon einmal gefragt hat, wer eigentlich das „innere Kind“ in ihm ist, wieso man manchmal im „strafenden Elternmodus“ handelt oder was mit „Überkompensation“ gemeint ist, dem werden diese zunächst etwas befremdlichen Begriffe gut nachvollziehbar und mit anschaulichen Fallbeispielen erklärt. Allerdings will das Buch nicht nur Konzepte vermitteln, sondern in erster Linie eine Anleitung zur Selbsthilfe sein. Im ersten Teil wird zunächst anhand von Beispielen erläutert, wie die verschiedenen ungünstigen „Reaktionsmodi“ durch Erfahrungen in der Kindheit entstehen. Da gibt es etwa den Modus des verletzlichen oder des ärgerlich-impulsiven Kindes, den fordernden Elternmodus, aber auch ungünstige Bewältigungsmodi wie Vermeidung oder Unterwerfung.

Im zweiten Teil geht es dann darum, „den Kleiderschrank der Seele“ auszusortieren: Dabei sollen günstige Verhaltensweisen gestärkt, ungünstige abgelegt und andere so verändert werden, dass sie einem „gut passen“. Auch hier regen viele Übungen dazu an, sich problematische Verhaltensmuster bewusstzumachen und sie konkret zu verändern. Die Autorin beschreibt zahlreiche Imaginationsübungen, die es einem erleichtern sollen, konkrete Veränderungen einzuleiten. So könnte jemand, der sich vom Chef ständig unfair behandelt fühlt, sich vorstellen, dies bei nächster Gelegenheit anzusprechen. Dann wird es ihm vermutlich leichter fallen, tatsächlich auf seinen Chef zuzugehen. Gleichzeitig sollen auch günstige Verhaltensmodi gestärkt werden: etwa das der Situation angemessene Verhalten im „gesunden Erwachsenenmodus“ oder das spielerische, ausgelassene Verhalten des „glücklichen Kindes“. Ursprünglich wurde die Schematherapie entwickelt, um tiefgreifende ungünstige Muster der Persönlichkeit zu verändern – meist mithilfe einer längerfristigen Psychotherapie.

Durch die sehr konkreten Beschreibungen erscheint es aber durchaus denkbar, dass Leser das Buch auch zur Selbsthilfe nutzen können, um eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern. Ein kurzes Zwischenkapitel über „extreme Persönlichkeiten“ beschreibt die verschiedenen Arten von Persönlichkeitsstörungen anhand von Film- und Literaturbeispielen. Leser, die sich anhand der Beispielfragen in einer Persönlichkeitsstörung wiedererkennen, werden jedoch etwas damit allein gelassen, wie sie mit dieser Erkenntnis nun umgehen sollen. Insgesamt ist Raus aus Schema F ein empfehlenswertes Buch – unabhängig davon, ob man die Konzepte der Schematherapie bereits kennt oder nicht. So kann sicher auch die Arbeit, in die Tiefen der eigenen Persönlichkeit vorzudringen und an seinen Schwächen zu arbeiten, Spaß machen. Eine gute Begleitlektüre auch für Klienten einer schematherapeutisch orientierten Psychotherapie. Endlich neue Wege gehen Wenn wir im Leben immer dieselben Fehler machen, könnte die Schematherapie helfen.

- Von CHRISTINE AMRHEIN

Von diesem Autor haben wir noch folgendes im Programm:

Jacob, Gitta ;  Genderen, Hanni van ;  Seebauer, Laura : Andere Wege gehen

Viele Menschen kennen dieses Problem: Sie machen im Leben immer wieder dieselben Fehler, obwohl sie sich vorgenommen haben, beim nächsten Mal anders zu reagieren. Sie haben hartnäckige Muster, die sie einfach nicht loswerden, weil bestimmte Gefühle ihnen immer wieder im Weg stehen. In diesem Fall hilft die Schematherapie weiter. Anhand vieler Fallbeispiele und liebevoll illustriert zeigen die Autorinnen, wo die Muster herkommen und wie man sie verändern kann.

24,95 EUR
Jacob, Gitta ;  Arntz, Arnoud : Schematherapie

Eine kompakte Darstellung der Arbeit mit dem Schemamodus-Ansatz bei Persönlichkeitsstörungen.

19,95 EUR
Jacob, Gitta ;  Melchers, Frauke : Ratgeber Schematherapie

Dieser Ratgeber vermittelt Informationen über Schemamodi , die unser Erleben, unsere Gefühle und unser Handeln stark beeinflussen. Er zeigt auf, wie wir eigene Verhaltensmuster verstehen und verändern können.

9,95 EUR

Weitere Titel aus » Aus den Anzeigen:

Palfreman, Jon ;  Freytag, Carl : Stürme im Gehirn

Diese spannende Medizingeschichte über Parkinson erzählt von menschlichem Leid und Hoffen, wissenschaftlichen Siegen und Niederlagen, ungewöhnlichen Therapieformen, ehrgeizigen Forschern und heißen Spuren zu möglichen neuen Heilmitteln. Alles über eine Krankheit, die in den alternden westlichen Gesellschaften rapide zunimmt.

22,95 EUR
Klemann, Manfred : Reise Logbuch

Was bringen Sie von Ihrer Reise mit nach Hause: Heimweh oder Fernweh? Insidertipps? Neue Rezepte? Eindrücke und neue Erkenntnisse? Schreiben Sie es auf!

Das Reise LOGBUCH bietet Platz für mehrere Reisen unterschiedlicher Länge vom Wochenendtrip bis hin zum Großurlaub. Für jeden Tag gibt es charmante, witzige und ungewöhnliche Fragen zum Ankreuzen und Ausfüllen sowie Platz zum Notieren von Erlebnissen und Gedanken.

9,90 EUR

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel gekauft:

Was Paare wissen müssen

Viele Trennungen ließen sich vermeiden, wüssten Paare mehr über die Mysterien und Fallstricke der Zweisamkeit.

8,95 EUR
Kreativität

Was Kreativität ausmacht und unter welchen Bedingungen sie gedeiht.

24,90 EUR
Lass die Kindheit hinter dir

Die Psychologin Ursula Nuber zeigt: Es gibt keine schicksalhafte Entwicklung der eigenen Biografie, wir müssen also nicht zwangsläufig unser ganzes Leben mit den Auswirkungen unserer frühen Erfahrungen kämpfen. Sie plädiert dafür, sich nicht als hilfloses Opfer der Vergangenheit zu sehen, und zeigt, wie die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit uns neue Kraft und Stärke geben kann.

9,90 EUR
Psychologie Heute 2015/02: Die Angst vor Nähe

Sie sehnen sich nach Nähe und Geborgenheit – doch wenn ihr Wunsch in Erfüllung gehen könnte, ziehen sie sich zurück. Menschen, die unter Bindungsangst leiden, haben große Schwierigkeiten, wirklich „in Beziehung“ zu anderen zu treten. Und sie bereiten jenen, die sie lieben, oftmals großes Leid. Was steckt hinter der Angst vor Nähe? Und kann man sie überhaupt überwinden?

6,90 EUR
Narzissten sind auch nur Menschen

Narzissmus heißt das Krankheitsbild unserer Zeit. Personen mit übersteigertem Ego begegnen uns in Familie, Beziehung und Freundeskreis genauso wie in den Chefetagen und in der Politik. Wie kommen wir mit ihnen zurecht, ohne selbst Schaden zu nehmen? Udo Rauchfleisch klärt über das Phänomen Narzissmus auf und vermittelt Hintergründe und damit Verständnis für narzisstische Persönlichkeiten.

16,00 EUR

Suche in 500.000 Titeln

alles Titel Autor
Detailsuche
Sie haben noch keine Titel in Ihrem Warenkorb.

Login für Stammkunden

eMail-Adresse:

Passwort:

Newsletter Anmeldung

anmelden
abmelden

Aboservice

Geschenk-, Jahres- oder Studentenabo: Sie wählen Ihr Abonnement - wir bieten interessante Prämien!
Zum Abo-Shop

Parse Time: 0.841s. © Kohlibri 2009